Die beliebtesten Mietwagen-Standorte Europas

Lissabon

Mietwagen kann man in fast jedem Winkel Europas bekommen. Ob in Belgien, Deutschland oder Frankreich: Es gibt kaum einen grösseren Ort, in dem nicht mindestens ein Mietwagenverleiher ansässig ist. An einigen Standorten liegen die Umsätze der Verleiher weit über dem Branchendurchschnitt. Lesen Sie im Folgenden, um welche Städte es sich dabei handelt.

Lissabon

Lissabon ist nach wie vor eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Dies hat vielfältige Gründe: Zum einen ist die portugiesische Hauptstadt perfekt für eine Städtereise geeignet, zum anderen ist die Metropole ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren durch den Süden des Landes. Auch der Norden des 10 Millionen Einwohner zählenden Staates hat seine Vorzüge, die man am besten mit einem in Lissabon gemieteten Leihfahrzeug entdecken kann. Die meisten Portugal-Touristen holen ihren Mietwagen am Flughafen ab – vor allem aus einem Grund: Hier ist die Auswahl an Fahrzeugmodellen am grössten.

Barcelona

Barcelona liegt in der Liste der beliebtesten Mietwagen-Standorte Europas knapp hinter Lissabon auf dem zweiten Rang. Die grösste Stadt Kataloniens kann mit einer Fülle an Sehenswürdigkeiten aufwarten, die man so nur in wenigen anderen Metropolen vorfindet. Auch das Umland Barcelonas ist einen Abstecher wert. Die atemberaubenden Landschaften, die nebenbei vorzügliche Fotomotive abgeben, lassen sich mit einem Mietwagen bequem erreichen. Besonders reizvoll sind Fahrten entlang der Atlantikküste, die sich in diesem Teil Kataloniens von ihrer schönsten Seite zeigt.

London

London

Mit dem Mietwagen durch London zu fahren, ist ein Erlebnis für sich. In der britischen Kapitale gibt es derart viel zu sehen, dass man ständig den Hals drehen muss, um einen Blick auf die zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu erhaschen. Dies sollte man jedoch nur dann tun, wenn man nicht selbst am Steuer sitzt: In London herrscht ein geradezu mörderischer Verkehr. Zudem fährt man in England auf der linken Seite, was die Aufgabe für den Piloten nicht gerade einfacher macht. Entschädigt wird man dafür mit einem Mietwagen-Angebot, das seinesgleichen sucht: Vom Rolls-Royce bis zum E-Mobil ist in London alles zu bekommen, was vier Räder hat.

Rom

Die „ewige Stadt“ ist seit jeher ein Eldorado für Touristen, die ihr Urlaubsziel mit dem Mietwagen erkunden wollen. Die Zahl der Niederlassungen von Verleihfirmen ist in Rom so gross, dass man keinerlei Probleme hat, einen adäquaten Wagen zu finden. Gleichwohl lohnt es sich auch bei Rom-Reisen, vor dem Abflug im Internet die Angebotslage zu prüfen: Mit etwas Glück erhält man einen grosszügigen Rabatt, sodass man die Urlaubskasse ein wenig entlasten kann. Im Falle Roms ist dies zweifellos eine gute Idee, da die italienische Hauptstadt als eine der teuersten Metropolen Europas gilt.

Skip to toolbar